Kassel: Odissi – Monalisa Ghosh und Ensemble

Monalisa Ghosh- Odissi Tanz Ensemble

Monalisa Ghosh

Supriya Sardar

Saumi Ray

Freitag, den 31.10.2014 um 20.00 Uhr

Festsaal der Ayurveda Klinik (Habichtswaldklinik)

Wigandstraße 1, 34131 Kassel-Wilhelmshöhe

Eintritt:   10.00 €   (ermäßigt   8.00 €)

ODISSI, ist einer der ältesten der klassischen indischen Tänze. Seine Heimat liegt an der Ostküste Indiens, dem heutigen Bundesstaat Orissa. ODISSI unterscheidet sich von den anderen Tanzformen Indiens durch seine unterschiedlichen Darstellungen von Empfindungen und Gefühlen. Es ist ein Tanz voller CHARME und LIEBREITZ. Die meisten der Tanzthemen sind Geschichten über RADHA und KRISHNA, das göttliche Paar, dessen Liebesgeschichten in Indien jeder kennt. Die Liebesgedichte Jayadevas sind die Quellen des Odissi Tanzes. Liebe, Trennungsschmerz, Werbung und Verführung sind die Emotionen, die Odissi zum Ausdruck bringt.

MONALISA GHOSH tanzt seit ihrer frühen Kindheit. Sie ist wegen ihrer außerordentlichen Begabung berühmt. Sie ist eine der führenden Odissi Tänzerin und Choreographin.

Über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Arjun Narang, 1. Vorsitzender,

Deutsch – Indische Gesellschaft e. V. ZG- Kassel.

Veranstaltungshinweis: Samstag, 22.November 2014,  DIG – Kassel

[gview file=“https://www.dig-ev.de/wp-content/uploads/Odissi-Monalisa-Ghosh-31-10-2014.pdf“]

Scroll to Top