Jainismus – Reise der Seele zur Selbstverwirklichung – zur Gottheit – Referent: Ajit Benadi, Hamburg

Der Zweck des Lebens ist nach der Lehre des Jainismus die Selbstentwicklung zur Gottheit. Ajit Benadi, der Vorsitzende der Jain Association International (Germany) e. V., wird uns mit den verschiedenen Stufen zur Gottesverwirklichung vertraut machen. Wir werden das Fundament des Jainismus (Ahimsa, Aparigrha, Anekant) kennen lernen und Wesentliches über den Weg zur letzten Stufe der Verwirklichung, Siddha, erfahren.

Das Forum Literatur und Philosophie der Deutsch-Indischen Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt setzt sich an seinen Vortrags- und Diskussionsabenden mit Schriftstellern, Philosophen und Psychologen Indiens auseinander, um den Dialog der Kulturen anzuregen und Wege für das eigene Leben klarer zu sehen. Mitglieder, Interessierte und Freunde sind herzlich eingeladen.

Kommentar verfassen