Berlin: Lesung und Gespräch mit Rajvinder Singh

„Für ihn lebt Literatur davon, daß sie Anstöße gibt zu andern Denkweisen, Sprachbildern… Hätte Singh nicht auf das Wort ‚Baumwimpern‘ in einem seiner Gedichte bestanden, würde heute noch niemand nach den Wimpern in den Wipfeln suchen“.
Jeanette Otto, Die Zeit

Der mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnete Autor Rajvinder Singh liest aus seinem 2011 im APHAIA Verlag erschienenen Gedichtband „Wörterwehen“.

Den Mitgliedern der DIG ist Rajvinder Singh auch bekannt durch das Projekt der  „Schreibwerkstätten“, die in Kooperation mit vielen Schulen bundesweit über mehrere Jahre stattfanden.

Veranstaltungsort:
Gattas Weinladen & Café, Grainauer Str. 11, U-Bhf Spichernstraße, 10777 Berlin, www.gattas.de Eintritt: 6 EUR