DIG e. V.

Foto: Fronteiras do Pensamento

Amartya Sen erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2020

Der Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels hat den indischen Wirtschaftswissenschaftler, Philosophen und Nobelpreisträger Amartya Sen zum diesjährigen Träger des Friedenspreises gewählt. Das gab heute Karin Schmidt-Friderichs bekannt, die als Vorsteherin des Börsenvereins zugleich Vorsitzende des Stiftungsrats ist. In der Begründung des Stiftungsrats heißt es: „Wir ehren mit Amartya Sen einen Philosophen, der sich als …

Amartya Sen erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2020 Weiterlesen »

Der Draupadi Verlag erhält den Deutschen Verlagspreis 2020

Der Draupadi Verlag erhält den Deutschen Verlagspreis 2020

Im Mai dieses Jahres wurden 66 unabhängige Verlage mit dem Deutschen Verlagspreis ausgezeichnet. Zu diesen Verlagen gehört auch der Draupadi Verlag, mit dem die Deutsch-Indische Gesellschaft seit 2006 eng zusammenarbeitet. Der Draupadi Verlag veröffentlicht Direktübersetzungen von literarischen Werken, die in indischen Sprachen verfasst worden sind, ins Deutsche. So sind schon 20 Direktübersetzungen aus dem Hindi, …

Der Draupadi Verlag erhält den Deutschen Verlagspreis 2020 Weiterlesen »

Rabindranath Tagore-Kulturpreis 2018

Die Deutsch-Indische Gesellschaft e. V. verleiht mit Unterstützung der Indien-Stiftung, auf Vorschlag des Auswahlausschusses (Jury) unter Vorsitz von Christian Weiß den Rabindranath Tagore-Kulturpreis 2018 an Prof. (i. R.) Dr. Tatiana Orianskia. Die feierliche Preisverleihung fi ndet im Rahmen der Indientage 2019, am 26. Oktober, 14.00 Uhr in den Franckeschen Stiftungen Halle/Saale statt.

Scroll to Top