Für Bollywood-Fans: “Action Jackson” mit Ajay Devgn ab 5. Dezember in deutschen Kinos

action-jackson

© india!

Vishy (Ajay Devgn) ist ein lebenslustiger und sorgenloser Kleinganove. Sein Freund Moosa (Kunal Roy Kapur) steht ihm als Komplize in allen Lebenslagen, bei Abenteuern und Eskapaden zur Seite. Es ist wahrliche Ironie und Zufall, dass Vishy eines Tages Khushi (Sonakshi) trifft. Khushi ist laut ihren Freunden das unglücklichste Mädchen, denn Unglück begleitet sie auf Schritt und Tritt. Aber das scheint sich ins Gegenteil zu verändern, als Vishy in ihr Leben tritt. Die erleuchtende Erkenntnis, dass er ihr Glück bringt, dämmert ihr, als sie das dritte Mal zufällig mit ihm zusammenstößt. Von da an versucht sie ihm unerbittlich um ihres Glücks Willen zu folgen. Das provoziert natürlich allerhand komische Situationen und letztendlich verlieben sie sich. Eines Tages sieht ein Mann zufälligerweise Vishys Bild und informiert den berühmt-berüchtigten Mafiaboss Xavier. Und Xavier zögert nicht lange, seine unbarmherzigen Handlanger nach Mumbai zu schicken. Doch Vishy ahnt nicht im Geringsten, dass inzwischen sowohl ein Netzwerk aus Polizisten als auch die Unterwelt nach ihm suchen. Vishy ist vom Lauf der Dinge schockiert und dann eröffnet sich ihm ein tödliches Geheimnis. Und dieses bisher wohl behütete Geheimnis wird sein Leben für immer verändern. Ein Geheimnis, das ihn bis nach Bangok führt und den Mafiaboss Xavier treffen lässt. Ein Geheimnis, das ihn töten kann. Warum ist Vishy gezwungen, sein Leben zu riskieren und nach Bangok zu reisen? Wer ist die andere Frau in Vishys Leben? Und was für eine Rolle spielt Khushi in dem ganzen Durcheinander? Und die verblüffende Frage ist: Warum durstet es Xavier so sehr nach Vishys Blut? Wird es Vishy gelingen, sich aus den Fängen der Verbrechen und der Betrügereien zu befreien? Der spannende und nicht minder verrückte Actionfilm, bei dem auch die Gefühle nicht zu kurz kommen, wird alle Kinogänger begeistern. Ein Film, der in allen Facetten kommerzielle Unterhaltung feiert, anstatt sich dafür zu entschuldigen: ACTION JACKSON bringt Ajay Devgn zurück auf die Leinwand und zurück zu seinen action-bepackten, adrenalingeladenen Avatar-Wurzeln. (Text: zamedia)

Infos und Tickets auf india-portal

Termine

Freitag, den 05.12.14 in MANNHEIM, im CinemaxX um 20:00 Uhr
Freitag, den 05.12.14 in OFFENBACH, im CinemaxX 20:00 Uhr
Samstag, den 06.12.14 in ESSEN, im CinemaxX 20:00 Uhr
Samstag, den 06.12.14 in BERLIN, im Babylon 16:30 Uhr
Samstag, den 06.12.14 in BERLIN, im Babylon 16:30 Uhr
Sonntag, den 07.12.14 in MÜNCHEN, im CinemaxX 17:00 Uhr
Sonntag, den 07.12.14 in HAMBURG, im (Othmarschen) UCI Kinowelt 17:00 Uhr
Montag, den 08.12.14 in HAMBURG (Mundsburg), im UCI Kinowelt 19:00 Uhr
Montag, den 08.12.14 in STUTTGART, im CinemaxX 19:00 Uhr
Dienstag, den 09.12.14 in KÖLN (Hürth Park), im UCI Kinowelt 19:00 Uhr
Dienstag, den 09.12.14 in DÜSSELDORF, im UCI Kinowelt 19:00 Uhr
Mittwoch, den 10.12.14 in BOCHUM (Ruhr Park), im UCI Kinowelt 19:00 Uhr
Mittwoch, den 10.12.14 in DUISBURG, im UCI Kinowelt 19:00 Uhr
Donnerstag, den 11.12.14 in DRESDEN, im UCI Kinowelt 19:30 Uhr
Freitag, den 12.12.14 in HAMBURG (Mundsburg), im UCI Kinowelt 19:30 Uhr
Freitag, den 12.12.14 in KÖLN (Hürth Park), im UCI Kinowelt 19:30 Uhr
Samstag, den 13.12.14 in BERLIN, im Babylon 16:30 Uhr

Allgemein

About the author

The author didnt add any Information to his profile yet
Comments are closed.