ERWARTUNGEN Frauenstimmen aus Indien

Erzählungen, Reden und Essays

Die Idee zu diesem Buch entstand, als die brutale Gruppenvergewaltigung einer jungen Inderin durch sechs junge Männer Ende 2012 in Neu-Delhi in den deutschen Medien zu einer intensiven Diskussion über die Stellung und Lebenssituation der Frau in Indien führte.

Durch Veröffentlichung von Erzählungen, Reden und Essays, die von Frauen verfasst worden sind, wird versucht, die Sichtweisen und die Stimmen der indischen Frau über ihr eigenes Leben und über globale Themen wie Armut, Klimawandel, Geschlechtergerechtigkeit, Krieg und Frieden den Menschen hierzulande näher zu bringen.

Download (PDF, 270KB)

 

News

About the author

The author didnt add any Information to his profile yet
Comments are closed.