10 Jahre Draupadi Verlag Heidelberg

Der Heidelberger Draupadi Verlag feiert diesen Herbst sein 10-jähriges Bestehen.  Christian Weiß Verdienst als Verleger wurde 2007 vom Indian Council for Cultural Relations (ICCR) mit dem Gisela Bonn Preis gewürdigt.  Für die Vermittlung der Literatur aus Indien in den deutschen Sprachraum mit dem Schwerpunkt der Regionalsprachen hat er mit seinem “Verlag für Indien” Herausragendes geleistet. Aktuelle Publikationen 2013 sind die vielbeachtete Übersetzung Geetanjali Shrees Roman  “Unsere Stadt in jenem Jahr” (aus dem Hindi v.  André Penz) sowie Mahasweta Devis Erzählung “Das Brahmanenmädchen und der Sohn des Bootsmanns” (aus dem Bengalischen v. Barbara DasGupta) und der Gedichtband am “Ort des Schreibens” des bedeutenden indischen Lyrikers Alokeranjan Dasgupta (übersetzt v. Margit Urhahn) anlässlich dessen 80. Geburtstag.

Die Deutsch-Indische Gesellschaft gratuliert Christian Weiß und dem Draupadi Verlag zu dessen 10-jährigen Bestehen und wünscht dem Verlag weiterhin viel Erfolg!

Link zum aktuellen Newsletter des Draupadi-Verlags
Meine Welt, Nr. 1/2013, S. 49- 51.: Dr.  Georg Lechner (Indien-Institut): “Christian Weiß und der Draupadi Verlag oder: Auf der Suche nach Indien”
Laudatio Alokeranjan Dasguptas anlässlich der Gisela Bonn Preisverleihung 2007 an Christian Weiß

 

Allgemein

About the author

The author didnt add any Information to his profile yet
No Responses to “10 Jahre Draupadi Verlag Heidelberg”

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.